Skip to main content

The end justifies the means. But what if there never is an end? All we have is means. - Ursula K. Le Guin

wolfwitte.de

twitter.com/wolfwitte

www.last.fm/user/flowbackwards

www.goodreads.com/user/show/4636215-wolf

Wolf Witte

Die Genossenschaft - Bürgerschaftliches Engagement soll leichter werden von Hintergrund - Deutschlandfunk
https://player.fm/1knACf

Wolf Witte

„Wer steckt hinter Macron?“ – Vox Populisti

"Nach­denk­li­che Töne ge­hö­ren schon lange nicht mehr zum Mar­ken­kern der Nach­denk­sei­ten. Statt­des­sen wie­der­ho­len sie die immer glei­chen Pa­ro­len – plum­pe Ver­schwö­rungs­theo­ri­en in­klu­si­ve."

Wolf Witte

Arbeitswech // Kirchentach

Wolf Witte

Wolf Witte

"Bärgida" gibt's noch und es verschlägt sie in meinen Kiez. Das ist ja widerlich.

Wolf Witte

The great British Brexit robbery: how our democracy was hijacked | Technology | The Guardian

Martin Moore of King’s College, London, pointed out that elections were a newly fashionable tool for would-be authoritarian states. “Look at Erdoğan in Turkey. What Theresa May is doing is quite anti-democratic in a way. It’s about enhancing her power very deliberately. It’s not about a battle of policy between two 

Wolf Witte

Yo / Moabiter Freiheit

Wolf Witte

James March. Die Zerlegung des zweckrationalen Modells der Organisation | Sozialtheoristen

"Anders ausgedrückt: Organisationen riskieren bewusst eine „schlampige“ Gestaltung von Arbeits- und Entscheidungsprozessen, um dadurch über Möglichkeiten zu verfügen, mit zukünftigen Problemen zurechtzukommen."

Wolf Witte

Moin

Wolf Witte