Aus den Tiefen des Netzes 14.07.13

Statement von Edward Snowden zu seinen Asylplänen

“I believe in the principle declared at Nuremberg in 1945: “Individuals have international duties which transcend the national obligations of obedience. Therefore individual citizens have the duty to violate domestic laws to prevent crimes against peace and humanity from occurring.”

Krypto ist keine Politik | fxneumann · Blog von Felix Neumann

“Verschlüsselung ist eine technische Lösung für ein rechtliches und soziales Problem; damit ihr Ziel in bezug auf Alltägliches wie Gespräche und Kontakte erreicht wird, braucht es aber weniger technische als rechtliche und soziale Lösungen. Wäre es anders, käme es zu einer Spirale der rechtlosen Eskalation, die die Leute abhängt, denen die Fähigkeiten oder Ressourcen fehlen, mit aufzurüsten. Macht statt Politik.”

Leider wohl wahr. Alles, was ich derzeit in Bezug auf Selbst hosten und Kryptographie ist spielgetriebenes Experiment mit geringster Ausfallsicherheit. Siehe dazu auch Marcel Weiß

10.07.2013: Zwei Akkorde für ein Halleluja (neues-deutschland.de) 

“Das Berliner Trio Banque Allemande brilliert auf dem Gebiet der Motorsägengitarrenmusik”

Stimmt:

Experten unter sich: Warum die Regierung findet, dass die Snowden-Affäre uns nichts angeht

“Wir beobachten vielmehr die Herausbildung einer sich nach und nach akzentuierenden „internationalen Aristokratie“ (Philip Allott). Grenzüberschreitende Behördenvernetzung schafft (noch) keinen Weltstaat. Es lassen sich aber die entsprechenden Netzwerkphänomene als Momente von Weltstaatlichkeit deuten (die Unterscheidung zwischen Weltstaat und Weltstaatlichkeit hat der Bielefelder Politikwissenschaftler Mathias Albert eingeführt) – und diese Momente von Weltstaatlichkeit nehmen deutlich expertokratische Züge an.”
NSA dich doch selber!

“Meine Wunschvorstellung ist, meinen eigenen Mailserver auf antischokke.de laufen zu haben, mit schniekem Webinterface und der einfachen (!) Möglichkeit, Mails zu verschlüsseln. Und das ganze muss dann auch noch Hand-in-Hand mit einer Android-App gehen.”

Meine auch. Andererseits s.o.