Verlinkt: „was ich mir für 2012 von den Medien wünsche“

So lange den Leuten immer wieder vermittelt wird, das Leben mit Behinderung sei in erster Linie ein tragisches Schicksal eines Einzelnen, das die Lebens- und Leistungsqualität so massiv einschränkt, dass nichts anderes wichtiger wäre, wird es schwierig, behinderte Menschen als Bürger, Arbeitnehmer, Arbeitgeber oder Menschen mit gleichen Rechten anzusehen. Als normaler Teil der Gesellschaft eben.

Via Behindertenparkplatz

last.fm 2011

1 Pulp 324
2 Wire 278
3 Parts & Labor 263
4 WU LYF 247
5 Belong 194
6 Radiohead 168
7 SchnAAk 140
8 Seefeel 139
9 The Constantines 128
10 Pixies 121
11 Working For A Nuclear Free City 120
11 A Sunny Day In Glasgow 120
11 Disappears 120
14 Fungi Girls 116
15 KEN mode 92
16 Minutemen 89
17 St. Vincent 83
18 Sonic Youth 81
19 dEUS 77
20 Sufjan Stevens 75
21 Shabazz Palaces 74
22 Mastodon 69
23 The Beatles 68
23 Destroyer 68
23 Menomena 68
26 Mission of Burma 66
27 David Bowie 65
28 Kurt Vile 64
29 Guided by Voices 63
29 Komplizen Der Spielregeln 63
31 R.E.M. 61
32 Boards of Canada 60
33 Talk Talk 59
34 Modest Mouse 57
35 Clinic 56
36 Devo 54
36 Talking Heads 54
36 The Monochrome Set 54
36 Flying Lotus 54
40 RJD2 53
41 Liars 51
42 Disco Inferno 49
43 Antony and the Johnsons 48
43 The War on Drugs 48
45 Ja, Panik 47
46 Do Make Say Think 46
46 The Beta Band 46
46 The Thermals 46
46 Liturgy 46
50 Kraftwerk 44

Verlinkt: The Social Graph is Neither (Pinboard Blog)

Warum das sog. soziale Netz an den trivialsten sozialen Alltagsphänomenen scheitert. Herausragend gut analysiert. Money quotes:

There’s no way to take a time-out from our social life and describe it to a computer without social consequences. […] The social graph wants to turn us back into third graders, laboriously spelling out just who is our fifth-best-friend. But there’s a reason we stopped doing that kind of thing in third grade!

Social networks exist to sell you crap. […] We have a name for the kind of person who collects a detailed, permanent dossier on everyone they interact with, with the intent of using it to manipulate others for personal advantage – we call that person a sociopath.

 

The Social Graph is Neither (Pinboard Blog).

Verlinkt: So wird Inklusion nicht funktionieren

Hamburg setzt nun also auch endlich EU- und Menschenrechte um und versucht, Kinder mit Behinderungen standardmäßig mit anderen Kindern gemeinsam zu unterrichten. Faktisch werden die Sonderschulen aufgelöst und die Lehrerinnen auf die Grund- und Stadtteilschulen verteilt. Also alles gut, denn es sei ja kein Sparmodell, wie auch die Bildungspolitikerinnen meiner Partei immer wieder sagen? Nein, gar nichts ist gut. Denn so wird es nicht funktionieren. Und das aus mehreren Gründen.

via Haltungsturnen – Klopfzeichen aus der Wirklichkeit

Verlinkt: klotzen und kleckern – wirres.net, fachblog für irrelevanz

früher hatten häuser eindeutige funktionen (lager, kontore, mühlen, werkstätten, röstereien) und spiegelten ihre funktion nach aussen. was soll ein gebäude das menschen an schreibtischen stapelt ausdrücken? unsere gesellschaft braucht klötze um menschen an schreibtischen zu stapeln — und so sehen die städte dann auch aus.

via klotzen und kleckern – wirres.net, fachblog für irrelevanz.

„Der Oheim, welcher neben mir saß“

„mürrisch und malkontent wie er war, hatte er als Major seinen Abschied genommen, und nun machte er in einem mir unbekannten Raum des Schlosses alchymistische Versuche, war auch, wie ich die Diener sagen hörte, mit einem Stockhause in Verbindung, von wo man ihm ein- oder zweimal jährlich Leichen zusandte, mit denen er sich Tage und Nächte einschloß und die er zerschnitt und auf eine geheimnisvolle Art zubereitete, so daß sie der Verwesung widerstanden.“

 

Aus Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge, auf Empfehlung von @SpalterDeNiem